SKANDINAVIEN

Auf in den hohen Norden

Ein Urlaub mit Kindern in Skandinavien ist ein Feuerwerk aus spannenden Abenteuern in der einzigartigen Natur der nordischen Länder, wie Schweden oder Norwegen. Spiegelglatte Seen, majestätische Fjorde, wilde Tiere und die berühmte Welt von Astrid Lindgren - ganz gleich ob Sommer oder Winter, Skandinavien bietet Highlights für die ganze Familie zu jeder Jahreszeit.

AUF INS FAMILIENABENTEUER

Berge, Seen, Inselchen, Fjorde, Rentiere, Elche, Blumenkränze, Polarlichter und vieles mehr – das ist Skandinavien! Ein Paradies für Familien.
Wer mit seinen Kindern gerne aktiv unterwegs ist und gemeinsam die Schönheit der Natur erkundet, ist bei einem Familienurlaub in Skandinavien besonders gut aufgehoben. Schweden, Norwegen, Island, Finnland und Dänemark sind nicht nur landschaftlich perfekt um Abenteuer zu erleben, sondern bieten allerlei tolle Möglichkeiten für Familien.

Kinder- und familienfreundlich sind sie, die Schweden, Norweger und Co. Überall ist man perfekt auf Familien eingerichtet. Schon auf der Fähre findet man Familienabteile, Rutschen, Wickeltische, Spielecken mit Bällebad und vieles mehr – da vergeht die Überfahrt von 6-7 Stunden wie im Flug. Und auch am Urlaubsziel angekommen, werdet ihr feststellen, dass Reisen mit Kindern in Skandinavien absolut unkompliziert ist. Außerdem sind bei vielen Attraktionen die Eintrittspreise für Kinder reduziert, in den meisten Restaurants gibt es günstige Kindergerichte und in Schweden fahren Kinder unter 15 Jahre kostenlos mit der Bahn. Genauso sind viele Hotels auf Familien eingerichtet und bieten die Möglichkeit, dass Kinder umsonst bei den Eltern im Zimmer schlafen. So bleibt der Preis für einen Familienurlaub in Schweden, Finnland und Co. überschaubar.

Vielleicht seid ihr aber auch eine absolute Outdoor-Familie und wollt gar nicht ins Hotel. Dann wäre ein Urlaub auf dem Bauernhof oder ein eigenes Ferienhaus oder eine Ferienhütte genau das Richtige für euch. Naturerlebnis pur! Und das i-Tüpfelchen: viele Ferienhäuser haben eine eigene Sauna, in der ihr es euch so richtig gut gehen lassen könnt.

Einmal angekommen im Hohen Norden gibt es unzählige Möglichkeiten einen abwechslungsreichen Familienurlaub zu verbringen. Natürlich könnt ihr die atemberaubende Natur auf eigene Faust erkunden oder ihr entdeckt eine der vielen anderen Aktivitäten. Wie wäre es mit einem Besuch in einem Tierpark, einem Aquarium oder einem Reiterhof? Oder ihr macht euch auf in die Welt von Pipi Langstrumpf, Michel aus Löneberga und Co. Taucht ein in „Astrid Lindgrens Värld“ in Vimmerby in Schweden. Hier könnt ihr auf einem 130.000 m² großen Grundstück in die Bücher von Astrid Lindgren eintauchen. Die Schauplätze der Geschichten sind hier in Kindergröße nachgebaut worden. Garantiert nicht nur ein Highlight für die Kleinen.

Im Legoland Billund in Dänemark könnt ihr mit euren Kindern die Miniaturwelt aus den bunten Bauklötzen entdecken und im Hunderfossen Familienpark in Norwegen besucht ihr den größten Troll Europas, ein Wachsfigurenkabinett, ein Märchenschloss und eine Grotte.

Aber auch Städte wie Stockholm laden zu einer Erkundungstour mit den Kindern ein. Der hübsche Charme des skandinavischen Stils begleitet euch nicht nur in den Straßen, auch die familienfreundlichen Restaurants und Cafés sind kuschelig gemütlich gestaltet und überall sind eure Kleinen herzlich willkommen.

Das Tolle an Skandinavien ist außerdem, dass es Sommer wie Winter ein perfektes Reiseziel für Familien ist. Im Sommer sind die Temperaturen natürlich nicht ganz so eisig und die Tage länger und man kann die traumhafte Natur erkunden und wenn ihr am 20. und 25. Juni zu Besuch seid, dann könnt ihr Mittsommer feiern. Der längste Tag des Jahres ist ein Highlight für Kinder. Es werden Blumenkränze aus Birkenzweigen geflochten und überall wird gemeinsam gefeiert – ein tolles Erlebnis. Im Winter gibt es natürlich auch das Gegenstück zu Mittsommer, nämlich das Lucia-Fest.

Da die Temperaturen in Skandinavien generell etwas niedriger sind, kann man an vielen Orten hervorragend Skifahren – zum Beispiel im kinderfreundlichen Familienskigebiet Idre Fjäll in Mittelschweden. Und noch mehr Aktivitäten für einen tollen Winterurlaub warten in Lappland und Island auf euch. Eine Hundeschlitten-Tour unter den Polarlichtern ist auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder. Oder eine Schneeschuhwanderung , ein Schlittenrennen, ein Besuch bei den Rentieren oder gar beim Weihnachtsmann. Das ist tatsächlich möglich, nämlich im Weihnachtsdorf Rovaniemi in Lappland. Lappland ist definitiv ein absolutes Schnee-Paradies, wo man nach Herzenslust in den weißen Glitzerzauber eintauchen kann.

Auf seine eigene Art magisch ist auch Island. Von der Hauptstadt Reykjavik könnt ihr die brodelnde Insel erkunden. Die Gletscher, Geysire und heißen Quellen kommen garantiert gut bei der ganzen Familie an. Und kleine Pferdenarren werden mit einem Strahlen in den Augen nach dem Besuch einer traditionellen Islandpferdezucht durch den Tag gehen. Und wenn ihr Glück habt kommt ihr von eurem Familienurlaub mit einer Wal-Sichtung zurück.


Kaum zu glauben, dass der kühle Norden so viel für einen Familienurlaub zu bieten hat, oder? Aber vielleicht war euch das auch schon klar. Auf jeden Fall findet ihr hier bestimmt das passende Angebot für euren perfekten Familienurlaub in Skandinavien, egal für welches skandinavische Land ihr euch entscheidet – wir beraten euch gerne zu Familienhotel, Ferienhaus, Rundreisen, Winterurlaub, Urlaub mit Hund, Familienurlaub auf dem Bauernhof und, und, und.

LAST MINUTE

NOCH MEHR
pro Person ab 1.612 €
pro Person ab 762 €
pro Person ab 1.460 €
pro Person ab 1.990 €
Vietnam Familien Rundreise

MAGAZIN

ALLE ARTIKEL

Immer mehr Reedereien bieten Familienkreuzfahrten an. Was es zu wissen gibt und ob das auch was für euch sein könnte, lest ihr hier.

Am 9. Februar 2019 ist die Flotte von TUI Cruises um ein weiteres Mitglied gewachsen – die neue Mein Schiff 2.

Internet im Familienurlaub? Braucht man das? Über die Hälfte der Urlauber sagt ja. Und das nicht ohne Grund.

Mit dem Auto in den Familienurlaub: Abenteuer oder Nervenprobe? Mit diesen Tipps wird’s Vorfreude pur.