ÖSTERREICH

Schlösser, Burgen und Natur

Österreich, die Heimat von Sisi und Mozart, ist ein wahres Familienparadies. Hohe Berge, eine faszinierende Natur, wunderbare Familienhotels und ungeahnte Möglichkeiten locken zu einem tollen Urlaub mit Kindern.

BEI DEN KLEINEN GANZ GROß

Von den Gipfeln der Alpen bis in die Tiefen der Täler - für Familien gibt es in Österreich viel zu erleben.
In den Schlössern und Burgen Österreichs offenbaren sich wunderbare Erlebniswelten für kleine Burgfräulein und mutige Ritter. Die Gebirgswelten der Alpen laden kleine und große Naturforscher zu spannenden Entdeckungstouren und einmaligen Aussichten ein. Und stilvolle Städte begeistern nicht nur Mama und Papa mit ihrer reichhaltigen Geschichte und den verträumten Gebäuden.

Österreichs Natur ist für sich genommen schon ein absolutes Highlight. Doch die unzähligen Erlebnis- und Themenwanderwege machen die Alpenwelt erst richtig erlebbar. Besonders für Kinder wird eine lange Wanderung so zu einem spannenden Erlebnis. Und Neues lernen passiert ganz nebenbei.

Erlebnisstrecken, wie die Erlebniswelt Mendlingtal in Niederösterreich, bieten, wie der Name schon sagt, Erlebnisse entlang des Weges. Ein aufregender Hüpf-Parcours von Stein zu Stein über einen fröhlich plätschernden Gebirgsbach. Lustige kleine, aus Holz geschnitzte Kobolde und Feen entdecken. Und, und, und - da wird's garantiert nicht langweilig.

Auch die lehrreichen Naturlehrpfade versprechen Spaß, Spannung und faszinierende Einblicke in die alpine Tierwelt. Kinder lernen die Natur und die verschiedenen Lebensräume spielerisch kennen. Welche Pflanze wächst dort am Wegesrand? Welcher Vogel ruft denn da? Wie entsteht ein Moor? Fragen über Fragen werden hier beantwortet. Und wenn dann noch nicht geklärt ist, wie sich Reisig, Kies oder trockene Blätter unter den nackten Füßen anfühlen, dann nichts wie in den Barfußpark! Wer schwindelfrei ist kann sich außerdem auf einen Baumwipfelpfad wagen. Das lohnt sich! Der Ausblick über den Bäumen ist schlichtweg bezaubernd.

Tolle kinderfreundliche Wanderwege finden Sie im Grunde in allen Regionen Österreichs, wie Niederösterreich, das Salzburger Land, Vorarlberg, Kärnten, Tirol oder die Steiermark. Wie wäre es zum Beispiel mit der Wissenswanderung im Brandnertal, dem Holzweg im Zillertag, dem Lehrwanderweg in Braz oder dem Tauerngold-Erlebnisweg?

Doch die Natur Österreichs hat noch mehr zu bieten. Verschiedene Höhlen und Grotten wurden für Besucher erschlossen und offenbaren das faszinierende Innenleben der Alpen, wie die Dachstein-Höhlen in Oberösterreich. Die Obir Tropfsteinhöhlen in Kärnten faszinieren Klein und Groß mit ihren bizarren Gesteinsformen und im Hintertuxer Gletscher kann man in eine andere Welt aus Natureis eintauchen. Oder die ganze Familie wagt sich in die Eisriesenwelt im Tennengebirge, der größten erschlossenen Eishöhle der Welt.
 
Die hohen Berge Österreichs sind aber auch perfekt für einen aktiven Skiurlaub im Winter. In den zahlreichen Skigebieten gibt es hervorragende Pisten für Anfänger, auf denen kleine Skifahrer ihre ersten Kurven üben können. Professionelle Lehrer findet man leicht in einer der vielen Skischulen vor Ort. Manche Hotels bieten auch eine eigene Skischule mit Kinderbetreuung an. Hier können Kinder in kleinen Gruppen mit Gleichaltrigen den tollen Wintersport lernen. Und den Abend genießen alle gemeinsam im gemütlichen Familienhotel.
 
Sollte das Wetter einmal nicht mitmachen, gibt es trotzdem genug zu erleben. In unzähligen Museen wird Geschichte wieder lebendig - von den riesigen Dinosauriern, über die Römer und Kelten, bis hin zum Mittelalter und darüber hinaus. Stets kinderfreundlich und mit Liebe zum Detail gestaltet, garantieren Österreichs Museen eine lehrreiche Zeit. Aber auch verschiedenste Festivals, Konzerte und Veranstaltungen mit Mitmach-Charakter bringen Kinder und Kultur mit Spaß zusammen.
 
Als ehemaliges Kaiserreich ist Österreich Heimat zahlreicher Burgen und Schlösser. Einmal in die Welt von Kaiserin Sisi eintauchen ist bestimmt der Traum so mancher Mami. Aber auch für die Kinder ist ein Besuch ein absolutes Highlight. Wie eine Prinzessin durch die Gänge wandeln, als Ritter geheime Türen entdecken oder Drachen bekämpfen - der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Außerdem gibt es auf den Burgen und Schlössern verschiedene Mittelaltermärkte, Ritterspiele und Shows, die die ganze Familie in der Zeit reisen lassen.
 
Auch Städtereisen mit Kindern lohnen sich in Österreich. Wien, Innsbruck, Graz, Bregenz, Salzburg - hier kann die ganze Familie Geschichte entdecken, feine österreichische Spezialitäten kosten, detailreiche Architektur bewundern und viele kinderfreundliche Attraktionen erleben.

Vom Naturerlebnis, über den aktiven Skiurlaub, bis hin zur vielfältigen Städtereise - Österreich mit Kindern zu erleben ist garantiert ein abwechslungsreicher Familienspaß.

LAST MINUTE

NOCH MEHR
pro Person ab 1.499 €
pro Person ab 762 €
pro Person ab 1.280 €
pro Person ab 1.585 €
Russland Rundreise

MAGAZIN

ALLE ARTIKEL

Immer mehr Reedereien bieten Familienkreuzfahrten an. Was es zu wissen gibt und ob das auch was für euch sein könnte, lest ihr hier.

Am 9. Februar 2019 ist die Flotte von TUI Cruises um ein weiteres Mitglied gewachsen – die neue Mein Schiff 2.

Internet im Familienurlaub? Braucht man das? Über die Hälfte der Urlauber sagt ja. Und das nicht ohne Grund.

Mit dem Auto in den Familienurlaub: Abenteuer oder Nervenprobe? Mit diesen Tipps wird’s Vorfreude pur.