ITALIEN

Den Klassiker neu endecken

Pizza, Pasta und Co. sind nur ein kleiner, wenn auch köstlicher Teil Italiens. Das stiefelförmige Land im Süden ist viel mehr! Wunderschöne mediterrane Landschaften, historische Städte, das warme Mittelmeer, tolle Badeseen und - man glaubt es kaum - hervorragende Skigebiete und das alles abgerundet mit den schönsten Familienhotels, Ferienhäusern und Ferienwohnungen. Entdecken Sie Italien gemeinsam mit Ihren Kindern!

DEN RÖMERN AUF DER SPUR

Entdecken Sie mit Ihren Kindern die Heimat des großen Caesar.
Die spinnen, die Römer!" - ist die Meinung von Obelix. Doch eigentlich sind sie ein nettes und kinderfreundliches Volk. Zumindest heute, wo das römische Reich als Italien bekannt ist und zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen gehört. Besonders Familien genießen die entspannte Anreisemöglichkeit mit dem eigenen Auto, die traumhaften Strände, die vielen Sonnenstunden und natürlich die tollen Angebote für Kinder.

Von Südtirol in den Alpen bis zur Spitze des italienischen Stiefels - Italien zählt schon seit vielen Jahren zu den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen. Damals wie heute bezaubert das Land seine Besucher mit seinem charmanten Lebensgefühl, den einzigartigen historischen Stätten und den wunderbaren Sandstränden am Mittelmeer. Von den kulinarischen Köstlichkeiten ganz zu schweigen.

Ganz klassisch spielt sich der Urlaub in Italien am Meer ab. Baden, plantschen, Sandburgen bauen und die Sonne genießen ist an den Stränden entlang der italienischen Küste kein Problem - und die ist lang, denn Italien hat nur eine Hand voll Regionen, die keinen Meerzugang haben. Ansonsten ist Badespaß fast überall möglich. Besonders rund um Cesenatico, Bibione und Caorle finden sich auch Strände, die hervorragend für Kleinkinder geeignet sind.

Zudem sind die Italiener auf ihre kleinen und großen Besucher bestens vorbereitet und es finden sich unzählige Familienhotels, Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Campingplätze direkt am Meer. Morgens aufstehen und direkt auf die endlosen Weiten des Mittelmeers schauen - das begeistert garantiert nicht nur Mama und Papa.

Doch Baden geht natürlich nicht nur im Meer. Besonders im Norden Italiens gibt es zahlreiche schöne Seen, die zum gemeinsamen Genießen einladen und dazu noch schnell zu erreichen sind. Der Bekannteste unter ihnen ist mit Sicherheit der Gardasee. Der über 50 Kilometer lange und damit größter See Italiens bietet nicht nur ein herrliches Panorama mit den umliegenden Gebirgen, er ist Ort und Ausgangspunkt zahlreicher Aktivitäten. Dazu zählen natürlich die verschiedensten Wassersportarten, wie Wind-Surfen, Boot fahren, schwimmen und so weiter. In den Bergen um den See sind ausgiebige Wandertouren möglich, darunter auch Wege, die gut mit Kindern machbar sind. Oder die ganze Familie genießt den Tag bei einem ausführlichen Bummel durch Sirmione. Die historischen Gebäude, der Blick über den See und natürlich das köstliche italienische Eis machen diese Stadt zum wahren Italien-Traum.

Neben dem Gardasee sind auch der Comer See, der Lago Maggiore, der Ledrosee und der Molvenosee für einen schönen Familienurlaub sehr zu empfehlen.

Im Urlaub mit der Familie werden ja immer viele Fotos gemacht und in Italien können darunter auch ganz besondere entstehen. Zum Beispiel ist es ein Heidenspaß für Klein und Groß vor dem berühmten schiefen Turm von Pisa zu posieren. Vielleicht einmal so, als würde man den Turm festhalten oder einfach nur lässig daran lehnen? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

In Rom dagegen können sich kleine "Eroberer" so richtig austoben und auf den Spuren des großen Caesar wandeln. Wie sich wohl die Stimmung im großen Kolosseum angefühl haben mag, wenn die Gladiatoren gegeneinander angetreten sind? Auf verschiedenen Touren kann man diese und andere legendäre Sehenswürdigkeiten besichtigen und dem Charme längst vergangener Zeiten nachspüren. Und zwischendurch lohnt sich immer ein leckeres Eis oder ein Grattachecca, ein erfrischender Mix aus Obst, Eis und Sirup.

Apropos Eis - Italien ist nicht nur im Sommer DAS Urlaubsziel. Im Winter lohnt sich ein Skiurlaub in der Alpenregion Italiens, Südtirol. Hier gibt es tolle Familienhotels mit Wellness-Angeboten für Mama und Papa und Ski-Schulen für die Kinder. In der traumhaften Umgebung mit dem atemberaubenden Bergpanorama machen auch Rodeln oder Wandern besonders viel Spaß.

Der Klassiker unter den Urlaubsländern für Familien wird also nie alt und hat stets neue Facetten zu bieten, die es gemeinsam zu entdecken gilt. Also worauf noch warten? Stöbern Sie in unseren Angeboten und buchen Sie Ihren nächsten Familienurlaub günstig und sicher bei Familienreisen.de!

LAST MINUTE

NOCH MEHR
pro Person ab 2.029 €
Namibia Rundreise
pro Person ab 1.612 €
pro Person ab 1.990 €
Vietnam Familien Rundreise
pro Person ab 762 €

MAGAZIN

ALLE ARTIKEL

Immer mehr Reedereien bieten Familienkreuzfahrten an. Was es zu wissen gibt und ob das auch was für euch sein könnte, lest ihr hier.

Am 9. Februar 2019 ist die Flotte von TUI Cruises um ein weiteres Mitglied gewachsen – die neue Mein Schiff 2.

Internet im Familienurlaub? Braucht man das? Über die Hälfte der Urlauber sagt ja. Und das nicht ohne Grund.

Mit dem Auto in den Familienurlaub: Abenteuer oder Nervenprobe? Mit diesen Tipps wird’s Vorfreude pur.