BAYERN

..mehr als nur Kühe & Alpen

Der bayrische Wald, das Allgäu, München, der Chiemsee und, und, und. Bayern hat viel zu bieten und ist mitunter eines der beliebtesten Reiseziele für Familien. Ein Familienurlaub verspricht (ent-)spannende Momente in der Natur, lebendige Großstadterlebnisse und vieles mehr.

ABWECHSLUNGSREICHES FAMILIENPARADIES

Frühling, Sommer, Herbst und Winter – Bayern ist das ganze Jahr über einen Besuch wert.
Die verschiedenen Urlaubsregionen Bayerns bieten ein riesiges Spektrum toller Möglichkeiten, um einen unvergesslichen Familienurlaub zu gestalten. Vom Wandern bis zum Skifahren ist fast alles möglich. Allein wegen seiner landschaftlichen Vielfalt ist das Bundesland im Süden mit der blau-weiß karierten Fahne so unheimlich perfekt für vielfältige Urlaubsaktivitäten.

Die verschiedenen Regionen Bayerns bieten ausnahmslos familienfreundliche Möglichkeiten einen perfekten Familienurlaub zu erleben. Sei es der bayrische Wald, das Allgäu, Garmisch-Partenkirchen, das Chiemgau mit dem Chiemsee oder eine der anderen Regionen des Bundeslandes.

Auch kinder- und familienfreundliche Unterkünfte gibt es in Bayern zu Hauf. Egal ob Sie ein gemütliches, uriges Familienhotel bevorzugen oder sich über eine eigene kleine Ferienwohnung für die ganze Familie freuen oder doch lieber auf eigene Faust losziehen und das Erlebnis Natur beim campen erfahren möchten – in Bayern alles kein Problem! Ganz besonders beliebt ist der Urlaub auf dem Bauernhof. Für Kinder ein absolutes Highlight, zum Beispiel wenn die Hofkatze gerade Junge bekommen hat mit denen man spielen kann, oder wenn man einmal auf dem großen Traktor mitfahren darf. Das lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen.

Kleine und große Tier-Fans kommen in Bayern garantiert auf ihre Kosten. Unzählige Tierparks und Nationalparks locken Familien mit tollen Erlebnissen. Egal ob ein Besuch in einem Wildpark, in dem man nicht nur viele heimische Tiere beobachten kann, sondern auch vieles über sie lernen kann. Oder ein Ausflug in den Münchner Tierpark Hellabrunn, der sich als erster „Geozoo“ der Welt wirklich sehen lassen kann. Hier warten etwa 800 Tierarten darauf entdeckt zu werden. Das besondere hierbei: der Park ist nach Kontinenten angeordnet und bietet so kleinen und großen Entdeckern die Möglichkeit, die Welt der Tiere auf besondere Art zu erleben.

Tropf, tropf, tropf… Regentage sind für viele Urlauber ein Graus. Aber in Bayern muss man sich deswegen keine Sorgen machen. Zahlreiche Aktivitäten garantieren auch bei schlechtem Wetter einmaligen Ferienspaß. Beispielsweise lädt die Therme Erding bei München zum entspannten Wellnesstag für Mami und Papi in der Tropenlandschaft ein, während die Kleinen sich im Rutschenparadies der Wasserrutschenlandschaft austoben können. Oder vielleicht passt auch ein gemeinsamer Ausflug mit der ganzen Familie in eins der vielen spannenden Museen besser in den Tagesplan? Oder doch eine aufregende und lehrreiche Führung durch ein (Salz-)Bergwerk? Die gibt es zum Beispiel in Berchdesgarden und Bodenmais.

Die Natur steht in Bayern ganz oben auf der Liste der Ausflugsziele. Denn die Landschaft des Bundeslandes hat viel zu bieten. Angefangen im bayrischen Wald, mit seinen vielen Klettergärten oder den Baumwipfelpfaden im Nationalparkzentrum Lusen bei Neuschönau oder in Maibrunn. Über die unzähligen Badeseen, die überall zu finden sind und auf denen eine Bootstour absolut lohnenswert ist. Bis ins Gebiet der Alpen, in dem zahlreiche Bergbahnen einen einmaligen Panoramablick von oben ermöglichen.

Und wenn die Tage kürzer werden, der Schnee die Berge in puderzuckerweiße Zipfelmützen verwandelt, dann ist die Zeit reif, auf die Ski zu stehen. In Bayern gibt es viele verschiedene Ski-Gebiete mit extra Bereichen für kleine Schneehasen, die erst noch lernen auf den Brettern zu stehen. Außerdem bieten viele Skischulen tolle Kurse an, in denen die Kinder gemeinsam mit gleichaltrigen diesen spaßigen Wintersport lernen können. Natürlich betreut von kompetenten Ski-Lehrern und Ski-Lehrerinnen. Wem das Skifahren nicht ganz geheuer ist, der findet auch zahlreiche Rodelbahnen (übrigens gibt es auch Sommerrodelbahnen) oder andere Aktivitäten im Schnee, wie Schneeschuhwanderungen, Kutschfahrten oder Schlittschuhfahren.

LAST MINUTE

NOCH MEHR
pro Person ab 762 €
pro Person ab 699 €
pro Person ab 1.743 €
pro Person ab 689 €

MAGAZIN

ALLE ARTIKEL

Immer mehr Reedereien bieten Familienkreuzfahrten an. Was es zu wissen gibt und ob das auch was für euch sein könnte, lest ihr hier.

Am 9. Februar 2019 ist die Flotte von TUI Cruises um ein weiteres Mitglied gewachsen – die neue Mein Schiff 2.

Internet im Familienurlaub? Braucht man das? Über die Hälfte der Urlauber sagt ja. Und das nicht ohne Grund.

Mit dem Auto in den Familienurlaub: Abenteuer oder Nervenprobe? Mit diesen Tipps wird’s Vorfreude pur.