FAMILIENHOTELS MIT KINDERCLUB

Spaß für Kinder - Erholung für Erwachsene

Der Kinderclub bringt die Augen der Kinder zum Leuchten, denn er bietet ihnen ein breites Angebot an Aktivitäten, die vom Basteln hin bis zu unterschiedlichen Spielen reichen. Für Eltern hat der Kinderclub im Familienurlaub den Vorteil, dass auch sie einmal entspannen können, während ihre Kids professionell betreut werden.

WENN DIE AUGEN DER KLEINEN ZU LEUCHTEN BEGINNEN

In einem Kinderclub können sich die Kinder im Familienurlaub austoben und ihnen werden Aktivitäten geboten, die auf ihr Alter zugeschnitten sind.
Bietet ein Hotel einen Kinderclub an, dann ist Spaß für die Jüngsten vorprogrammiert. Es werden verschiedene Feste geboten, bei denen sie sich auch verkleiden können, es gibt abwechslungsreiche Spiele und es werden Ausflüge veranstaltet. Bei Bedarf können die Eltern die Kinder von einem geschulten Personal beaufsichtigen lassen oder sich mit ihnen gemeinsam ins Abenteuer stürzen.

Im Kinderclub gibt es Angebote, die speziell auf die jüngsten Gäste eines Hotels abgestimmt sind. Dazu gehört in der Regel ein eigenes Areal, dass den Kids zur Verfügung steht. Auf diesem Gelände befinden sich diverse Spielgeräte, die manchmal sogar in eine eigene Welt entführen. Dort können sich die jungen Gäste ungezwungen austoben und überschüssige Energie loswerden. Der schönste Spielplatz wird aber irgendwann langweilig, wenn nicht im Familienurlaub ein abwechslungsreiches Programm geboten wird. Daher warten Kinderclubs auch mit einer Reihe von Aktivitäten auf, die von geschulten Betreuern organisiert und durchgeführt werden.

Dazu gehört natürlich in erster Linie, dass sich die kleinen Besucher kreativ austoben können. Zeichnen, malen oder basteln wird fast täglich angeboten, wobei die Kinderclubs unterschiedliche Konzepte verfolgen. Sind die Angebote eines Hotels generell sehr naturverbunden, dann stehen die Kinderclubs häufig auch im Zeichen der Natur und es wird etwa vorwiegend mit Naturmaterialien gebastelt.

Im Kinderclub können sich die Kinder nicht nur selbst beschäftigen, im Familienurlaub wird ihnen auch Unterhaltung geboten. Dazu gehören beispielsweise Vorführungen im Puppentheater oder es wird eine eigene Kinderdisco abgehalten. Im Club für Kids werden unterschiedliche Animationen angeboten, wobei einige nicht nur Spaß machen, sondern auch einen lehrreichen Charakter haben. Viele Spiele und Aktivitäten fördern die Motorik, was besonders wichtig ist bei Kindern, die durch ihr Lebensumfeld wenig mit der Natur in Kontakt kommen. Die Möglichkeit ungezwungen herumzutoben ist für sie wie eine völlig neue Welt und oft ist es die Aktivität in der die Kinder eine Erholung finden, weil sie so viel angestaute Energie in ihrem gewohnten Umfeld nicht loswerden.

Im Kidsclub gibt es nicht nur im Familienhotel unterschiedliche Aktivitäten, viele Betreiber organisieren Ausflüge und Aktivitäten in der Region. Im Familienurlaub haben oft nicht nur die Kinder die Möglichkeit an solchen Ausflügen teilzunehmen, sondern sie können die Aktivitäten gemeinsam mit ihren Eltern machen. Dazu gehören beispielsweise geführte Wanderungen, nicht selten in tierischer Begleitung wie mit Eseln oder Lamas, die das Gepäck tragen. Die Kinder haben auch die Möglichkeit sich an neuen Sportarten zu versuchen. Im Winter werden etwa eigene Kurse abgehalten, in denen sie das Skifahrern erlernen können, während im Sommer diverse Aktivitäten am Wasser angeboten werden.

Also worauf wartet ihr noch? Entdeckt unsere vielen Familienhotels mit Kinderclub und freut euch gemeinsam auf den Familienurlaub.


MAGAZIN

ALLE ARTIKEL

Internet im Familienurlaub? Braucht man das? Über die Hälfte der Urlauber sagt ja. Und das nicht ohne Grund.

Mit dem Auto in den Familienurlaub: Abenteuer oder Nervenprobe? Mit diesen Tipps wird’s Vorfreude pur.

Urlaub im Clubhotel wird auch bei Familien immer beliebter. Warum das so ist und was ein Cluburlaub bietet, lest ihr hier.

Winterurlaub mit Kindern ist ein ganz besonderes Erlebnis für die ganze Familie. Wie der Skiurlaub ein Erfolg wird lest ihr hier.